Winter

Der Winter am Gardasee überzeugt mit angenehm milden Temperaturen

Der Winter am Gardasee überzeugt mit angenehm milden Temperaturen. Von Ende November bis Anfang Januar bietet sich Ihnen die Möglichkeit, durch einen der Weihnachtsmärkte zu bummeln oder die zahlreichen Veranstaltungen der verschiedenen Gemeinden zu besuchen. Auch Silvester bleibt hier definitiv ein unvergessliches Erlebnis.

Festlichkeiten auf den Dorfplätzen mit Musik, Unterhaltung und Feuerwerken über dem Gardasee, hinterlassen bei jedem Besucher einen bleibenden Eindruck. Sportbegeisterte dürfen sich am Gardasee auf die einzigartige Erfahrung „Skifahren mit Seeblick“ freuen. Direkt von Malcesine geht es mit der Seilbahn auf den Monte Baldo. Hier laden Skilifte zu einzigartigen Skierlebnissen. An klaren Wintertagen kann man auch Surfen, Kiten oder über den wunderbaren See segeln und, dank des einzigartigen Klimas, die frische aber dennoch stets milde Brise genießen.

Oder aber Sie genießen einen ausgedehnten Spaziergang oder eine Fahrradtour entlang des Seeufers. Der Abend findet seinen perfekten Ausklang mit einen Besuch der verschiedenen Thermalzentren der Gegend, welche zum Entspannen und Wohlfühlen einladen.