Familienferien

Spaßbad oder Schlossbesichtigung? Am Garda Veneto ist Langeweile verboten!

Familienurlaub planen? Gar nicht so einfach! Denn da müssen ganz unterschiedliche Bedürfnisse unter einen Hut.

Die Kids sollen sich amüsieren – in Parks und Attraktionen, Wasserparks auch, in Museen und Botanischen Gärten, in Zoos, für Entertainment in aller Sicherheit.

Aber auch die Teenies wollen ihren Spaß. Sie wollen vielleicht neue Sportarten ausprobieren, abends auch schon mal ausgehen, sich zu einem Aperitif treffen, dann in die Clubs und Discotheken. Kein Problem – der Garda Veneto ist auch dafür genau der richtige Platz.

Wenn Sie mit Ihrer Familie schöne Badeferien verbringen wollen, dann warten lange Strandabschnitte auf sie, mit und ohne Liegestuhlverleih. Und im südlichen Seeabschnitt bläst der Wind nicht so kräftig wie oberhalb von Brenzone sul Garda. Sollen die Kids dagegen coole neue Sportarten wie Segeln und Windsurfen ausprobieren, ist der Garda Veneto schlicht perfekt: In unseren zahlreichen Schulen freuen sich speziell für den Nachwuchs ausgebildete Lehrer schon auf ihre kleinen Schüler.

Sie und Ihre Familie können aber auch einfach ein Kanu mieten, Dampfer fahren, sich ein Fahrrad ausleihen und mit Groß und Klein über unsere zahlreichen Radwege biken. Erforschen Sie mit Ihrer Familie die mittelalterlichen Burgen hoch über unseren Städtchen und besuchen Sie die Events, die wir das ganze Jahr über veranstalten.

Viele Unterkünfte sind bestens auf Familien eingestellt. Mit reichlich Kinderprogramm in Mini und Junior Clubs, mit leckeren Kinder-Menüs und einem besonderen Blick für die Wünsche des Nachwuchses (und seiner Eltern). Dazu gehören auch reduzierte Eintrittskarten für die Themenparks, Hotel-Fahrräder und vieles mehr.

Am Garda Veneto genießen Kinder und ihrer Eltern gleichermaßen glückliche Ferien. Denn hier passen viele Erlebnisse in einen einzigen Urlaub! Wetten?