Genuss-Ferien

Lassen Sie es sich schmecken – mit Wein, wunderbarer Küche und viel Natur

Die Anziehungskraft des Garda Veneto auf alle, die gutes Essen und Trinken lieben, wächst und wächst. Warum? Weil seine autochthonen Weine, die regionalen Spezialitäten und typischen Produkte, kurz das ganze Genuss-Programm, weit über die Grenzen des Garda Veneto hinaus geliebt werden. Daher haben wir vom Garda Veneto, die wir seit jeher gerne Gäste bewirten, uns auf Slow Tourism spezialisiert, sprich auf stressfreien, entspannten Genuss-Tourismus.

Bei uns erwarteten Sie ganz neue, köstliche Sinneserfahrungen, wenn sich unsere Spitzenprodukte zu Hochgenuss verbinden: Nahrung für Körper, Geist und Seele!

Herrlich ist es, Gutes mitten in unserer schönen Natur zu genießen und vielleicht sogar mit einem Besuch in der idyllischen Stadt Verona abzurunden, die nur einen Katzensprung entfernt ist. Auch nach Venedig oder Mailand ist es mit dem Zug bloß ein Stündchen. Am Garda Veneto ist eben alles möglich!

Bei uns können Sie sich Landschaften schmecken lassen, Panoramen einsaugen, sich bei Radtouren oder Wanderungen an der herrlichen Luft betrinken! Viele Touren ermöglichen Ihnen den Genuss der Schönheit unserer Landschaft und unseres kulturhistorischen Erbes zusammen mit unseren regionalen Köstlichkeiten.

Besonders gut geht das auf den Weinstraßen der Provinz Verona, wie der Strada del Bardolino oder der Strada del Vino Valpolicella. Sie lernen dort nicht nur Kultur und Geschichte des Produktionsgebiets kennen, sondern auch seine Hotels, die Restaurants und Weinkeller, die Bauernhöfe, Weingüter und sonstigen Betriebe.

Genussferien am Garda Veneto heißt aber auch, an den vielen Kulinarik-Events teilzunehmen, mit denen wir die Produkte der Saison und unsere Traditionen feiern. Machen Sie mit, werden Sie einer von uns, die wir den Garda Veneto lieben und leben. Sie werden es genießen!