Bike-Ferien

Werden Sie See-Fahrer! Der Garda Veneto ist ein Paradies für alle Bike-Freunde

Hier passt einfach alles: das milde Klima, die Bilderbuchlandschaften, die historischen Städtchen nach menschlichem Maß, das Auf und Ab durch die Hügel oder die kräftigen Anstiege hoch in die Berge.
Dazu noch unsere berühmte Gastfreundschaft, der gute Wein und die unverfälschte Küche, aber auch die Serviceangebote der Hotels: Der Garda Veneto ist die perfekte Region, wenn Sie und Ihr geliebtes Fahrrad zusammen Ferien machen wollen.

Mit der Seilbahn von Malcesine schweben Sie und Ihr MTB direkt auf den Monte Baldo hoch, von 99 m auf 1760 m in nur zwanzig Minuten! Schwingen Sie sich auf den Sattel, biken Sie über fantastische Singletrails und gönnen Sie sich mit Ihren Freunden adrenalinsattes Downhill oder Cross Country.

Oder Sie steigen auf Ihr Rennrad und fahren rund um den See! Sollten unterwegs die Waden streiken, tuckern Sie gemütlich mit dem Dampfer zurück und genießen zum Sonnenuntergang einen Aperitif an Bord.

Unsere Bike-Hotels am Garda Veneto sind bestens auf Amateur- und Profi-Radsportler vorbereitet. Sie stellen kostenlose City-Bikes für eine entspannte Runde am Seeufer zur Verfügung, verleihen aber auch modernste Spitzen-Räder, wenn Sie das Ihre nicht mitnehmen möchten.

Die Hotels verfügen über Fahrrad-Werkstätten mit Mechaniker, über sichere Bike-Depots und Shuttle-Services und bieten eigene Biker-Menüs an. Sie organisieren Einzel- oder Gruppen-Ausfahrten mit erfahrenen Guides, die die Region wie ihre Westentasche kennen und Ihnen die schönsten Winkel und Geheimtipps verraten.

Oft gehen sogar die Hotelbesitzer selbst mit Ihnen auf Tour! Denn sie sind ebensolche Fahrrad-Fans wie Sie.

Das Angebot an Radstrecken und -touren ist schier unendlich. Es reicht vom einfachen Radweg, der am Fluss Mincio entlang von Peschiera del Garda nach Mantua führt, bis hin zum knallharten Anstieg von Brenzone sul Garda hoch zum Monte Baldo – die legendäre Punta Veleno!