Straßenradsport

Fahrradliebhaber können aus vielen Routen wählen, die von den sanften Hügeln, den See, die Tour des Val d'Adige.

Eine klassische unvergessliche Route ist die Rundfahrt des Baldo, entlang der Graziani Straße, welche von Caprino Veronese (250m), nach Bocca Navene (1.500m) führt. Von dort beginnt die Abfahrt über Brentonico und Mori, mit Rückkehr entlang der östlichen Gardesana.

Für die Trekkingliebhaber unter den Bikerns ist der westliche Hang mit der Steigung „Punta Veleno“ sehr zu empfehlen. Einige bezeichnen diese Route als anspruchsvoller als die berühmt berüchtigte „Mortirolo“. Diese Straße verbindet mit einer Steigung von bis zu 20%, den Ortsteil Assenza di Brenzone, am Ufer des Gardasees gelegen, mit Prada, einer Ortschaft auf 900 m Höhe.

Wer ruhigere und weniger anstrengende Strecken bevorzugt, hat die Wahl zwischen unzähligen Routen, über die Hügellandschaft zum Ufer des Gardasees, oder entlang der Route des Etschtals und des Valeggio sul Mincio.